Meditation

Für mich persönlich ist ein Alltag ohne Meditation nicht mehr denkbar.

Meditation hat so viel positives in mein Leben gebracht.

Durch Meditation wirst du selbstbewusster, fokussierter und verbindest dich wieder mit deiner eigenen Energie. Du gewinnst an innerer Stärke und Wachheit, während du dich gleichzeitig entspannst.

Im Alltag hilft Meditation sehr gut, um mit Stress und Angstsituationen besser umzugehen.

Als Anfänger steht man jedoch meistens vor ein paar Fragen:

Wie funktioniert Meditation genau? Wie fange ich am besten an? Welche Haltung sollte ich einnehmen? Auf was muss ich achten und woran merke ich, dass ich es richtig mache?

Nun möchte ich meine Erfahrungen gerne an Menschen weitergeben, die sich neu an dieses Gebiet wagen.

Klangschalenmeditation

Eine Meditationsform, die sowohl aktive als auch passive Elemente enthält, ist die Klangschalen-Meditation. Dabei kommen fernöstliche Klanginstrumente in der Form einer Schale zum Einsatz, die intensive und langanhaltende Töne erzeugen.

Ich verwende spezielle Therapieklangschalen aus dem Tibet.

Es finden regelmäßige Gruppenmeditationen im veGYM Landshut statt.

Kommende Termine findest du hier.

Falls du Interesse an einer Einzelmeditation oder einer Meditation für eine private Gruppe hast, freue ich mich über deine Anfrage.