Ein genial-leckeres und einfaches Rezept der „deutsch-italienischen Freundschaft“, nämlich eine Gnocchi-Pfanne mit Rosenkohl und Tomaten, möchte ich euch nicht vorenthalten!

Viel Spaß beim Bruzzeln und Genießen <3

 

Vegetarisch leicht in Landshut

Zutaten für ca. 3 Portionen
  • 250 g Rosenkohl frisch oder TK
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Kirschtomaten (große sind auch ok)
  • 500 g Gnocchi
  • Beliebiges Öl oder Margarine zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß

 

Anleitung:

1) Gnocchi nach Anleitung zubereiten.
2) Rosenkohl säubern, Strunk entfernen, vierteln und ca. 8 – 10 Minuten in Salzwasser kochen.
3) Zwiebel halbieren, in feine Streifen oder Würfel schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl oder Margarine anschwitzen.
4
) Halbierte Kirschtomaten und den gegarten Rosenkohl hinzufügen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
5) Gnocchi dazugeben und ca. 5 Minuten bei kleiner Flamme ziehen lassen.

Tipp!

Vegane Gnocchi gibt es fast in jedem Supermarkt, werfe einfach einen Blick auf die Zutatenliste.

 

 

Schreibt mir gerne eure Erfahrungen und Fragen!

Smackhafte Grüße 🍅😋

Sabrina